Toller 2. Platz beim Heim-Ligaspiel der Damen zum Saisonabschluss
15.08.2015

Ein hervorragendes Ergebnis haben die Damen bei ihrem letzten Ligaspiel auf eigenem Platz erzielt. Diesmal gingen bei schönem Wetter folgende Spielerinnen auf die Runde: Alice Dehnert, Sabine Fiebelkorn-Schütte, Dorit Gierke, Rosel Greten, Hanni Niemeier und Martina Reimann. Die Reservespielerinnen Roswitha Rother und Silke Wißmann waren als äußerst hilfreiche Caddys mit unterwegs. Keine Ü100 Runde sorgten für das bisher beste Gesamtergebnis der Damenmannschaft und wurde mit einem tollen 2. Platz belohnt. Beste Spielerin war Hanni Niemeier mit einer tollen 89er Runde. Im Gesamtergebnis konnten sich die Damen in diesem Jahr deutlich steigern und wurden in ihrer Gruppe immerhin 4. von 6 Mannschaften hinter den Mannschaften aus Peine-Edemissen, Hedwigsburg und Wolfsburg – eine echte Verbesserung zum Vorjahr. Nun wird aber unter Jeremy Smith fleißig weiter trainiert, damit sich die Damen-Mannschaft auch im kommenden Jahr gut präsentieren kann. dg

 

Clubmannschaft schafft Klassenerhalt
02.08.2015

Am 11. und 12. Juli fanden die diesjährigen GVNB-Mannschaftsmeisterschaften statt. Unsere Clubmannschaft trat nach dem Aufstieg im letzten Jahr in der Gruppe VII im GC in Hude an. Nach den beiden Zählspielrunden am Samstag, morgens Einzel, nachmittags klassischer Vierer, ging es am Sonntag im Lochspiel um den Klassenerhalt gegen die Mannschaft vom GP Wagenfeld, dieses Mal morgens Vierer und nachmittags die Einzel. Unsere Spieler konnten sich am Ende durchsetzen und sicherten sich recht souverän den Klassenerhalt. Neben dem Kapitän Jogi Leiser spielten Jan Felix und Peer Bastian Duensing, Philipp und Roland Neitz, Seymour Schmidt, Derk Schut, Sascha Sommermeyer und Mike Willam. jd.

OHG-Schulturnier
20.07.2015

Am Montag, dem 20. Juli fand das traditonelle Golfturnier des Otto-Hahn-Gymnasiums Springe auf unserer Anlage statt. 15 Golferinnen und Golfer spielten bei idealen Wetterbedingungen vorgabewirksam 9-Loch nach Stableford. Die zwei Lehrer und eine Lehrerin wurden von Jörg Duensing und Silke Wißmann unterstützt, so dass diesmal fünf Flights zustande kamen. Die zehn Schüler, leider z.Zt. keine Schülerinnen, trainieren alle am Deister. Einige haben noch wenig Turniererfahrung und haben dieses kleine „Jugendturnier“ genutzt, um sich zu unterspielen. Es gab insgesamt 6 Unterspielungen und zwei Pufferungen (bei den Lehrern!).

Artikel lesen
Es tut sich was auf unserem Platz - Platzbegehung mit Gutachter Dr. Hardt
28.06.2015

Am Mittwoch 24.06.2015 fand auf Anregung unseres Greenkeeping-Dienstleisters, der Firma DLS aus Wunstorf, eine mehrstündige Begehung unserer Golfanlage mit dem Sachverständigen Dr. Gunther Hardt aus Stuttgart statt.

Artikel lesen
Seidensticker-Cup 2015
17.06.2015

Perfekte Bedingungen für ein vorgabewirksames Turnier mit Kanonenstart herrschten am ersten Junisonntag. Die Greenkeeper haben den Platz bestens präpariert, Fairways heben sich schön vom Semirough ab und auf den Grüns wächst der Rasen schön gleichmäßig.

Artikel lesen
Pfingstturnier
26.05.2015

Pfingstsamstag startete das erste große Wochenendturnier der noch jungen Golfsaison 2015. 40 Golferinnen und Golfer waren trotz diverser anderer Termine, u.a. letzter Spieltag der Fußballbundesliga und Spieltag der 2. Seniorenmannschaft, der Einladung der Spielführer gefolgt. Gespielt wurde Chapman-Vierer.

Artikel lesen
Demotage auf der Driving Range
08.05.2015

Nach dem gut besuchten ersten Demotag in diesem Jahr, an dem die Frma Titleist ihre Schläger vorstellte, besteht am Sonntag 17.05.2015 von 11:00 bis 16:00 Uhr die  Möglichkeit, auf der Driving Range die neuen Schläger der Firma PING unter fachkundiger Anleitung live und ohne Kaufzwang zu testen und fitten zu lassen.

Bitte reservieren Sie sich vorher Ihren genauen Fittingtermin im Proshop oder bei telefonisch bei Jeremy.

Matchplay im GC am Deister
05.04.2015

Erst Mitte November letzten Jahres konnte der Matchplaychampion 2014 im GC am Deister endgültig ermittelt werden. Mehrere Matches der drei letzten verbliebenen Kontrahenten wurden erst im Stechen auf Extralöchern, teilweise aufgrund der einsetzenden Dunkelheit erst am Folgetermin, entschieden.

Artikel lesen